All Posts in Category: Allgemein

Onlinetherapie und Videosprechstunde

Onlinetherapie und Videsprechstunde

Die ärztliche privatpraxis am Zentrum bietet ab sofort einen Teil ihrer Dienstleistungen (Onlinetherapie, Videosprechstunde, Beratung, Coaching) per Videochat an. Diese Methode eignet sich insbesondere für einen Erstkontakt bzw. für ein Beratungsgespräch.

Darüber hinaus ist es auch möglich, auf diesem Wege Einzelcoachings zu erhalten oder einzelne Therapiesitzungen (nach vorheriger Untersuchung und Absprache) teilweise in Form einer Onlinetherapie durchzuführen.

Für den Videochat benutzen wir das Angebot von patientus, dem momentan in Deutschland führenden Anbieter von Vidoesprechstunden, der für dieses Angebot entsprechend zertifiziert wurde und eine entsprechend sichere, verschlüsselte Datenverbindung anbietet.

Weitere Infos erhalten sie hier.

 

Videosprechstunde

 

 

Read More
Michael Huwe, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Neue Privatpraxis von Michael Huwe

Ich begrüße Michael Huwe mit seiner ärztlichen Privatpraxis am zentrum für psychische gesundheit und wohbefinden. Michael Huwe ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Gruppenanalytiker (D3G) sowie Supervisor und Organisationsberater (IGA Heidelberg).

Seine ersten Erfahrungen als Oberarzt sammelte er unter der Ärztlichen Leitung von Prof. Dr. med. Ulrich Schultz-Venrath (Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach). Es folgten weitere Jahre als Oberarzt, sowie als Leitender Oberarzt und stellv. Chefarzt unter der Ärztlichen Leitung von Dr. med. Christian Voß (Tagesklinik am Friesenplatz – Köln).

Nähere Details zur Vita von Michael Huwe finden Sie unter der Therapeutenseite, Informationen zu seiner Privatpraxis einschließlich Terminvergabe auf der Praxiswebseite.

Read More
Michael H. Lux, erweiterter Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie DG-IPT

Mitgliedschaft im erweiterten Vorstand der DG-IPT

Michael H. Lux, approbierter Arzt und ärztlicher Leiter am zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden in Bergisch Gladbach, ist in den erweiterten Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie berufen worden. Die interpersonelle Psychotherapie (IPT) ist ein hochwirksames, evidenzbasiertes Therapieverfahren für Depressionen und Angststörungen.

Bei der Deutschen Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie (DGIPT, www.dg-ipt.de) handelt es sich um einen eingetragenen Verein mit dem Ziel, die Kenntnisse und Verbreitung der IPT zu fördern. Hinzu kommt die Vernetzung der Therapeuten untereinander, um einen aktiven Austausch und Kooperation sowohl im Bereich der Patientenversorgung als auch im Bereich der Wissenschaft zu ermöglichen. Als einziger Dachverband der interpersonellen Psychotherapie in Deutschland zertifiziert die DGIPT Kliniken und engagiert sich in der Ausbildung von Therapeuten. Als zertifizierter Therapeut für interpersonelle Psychotherapie und zertifizierter Trainer sowie als Vereinsmitglied wurde Michael Lux aus Bergisch Gladbach im Rahmen der turnusmäßigen Vorstandswahlen in den erweiterten Vorstand gewählt.

Read More
Verkehrsmedizin

Verkehrsmedizin

Ab sofort hat auch die Verkehrsmedizin als wichtige Disziplin der Medizin einen Stellenwert im Leistungsspektrum des zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden in Bergisch Gladbach.

Herr Dr. med. Knott, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Facharzt für Neurologie, verfügt über die Zusatzbezeichnung „Verkehrsmedizin“ und erstellt verkehrsmedizinische Gutachten.

Unter anderem begutachtet Herr Dr. Knott die Fahrtauglichkeit, was bei einer Vielzahl von psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen, unter anderem bei Demenz und Morbus Parkinson sowie Suchterkrankungen, für Betroffene eine wichtige Rolle spielt.

Für eine Terminvereinbarung oder eine Klärung offener Fragen wenden Sie sich bitte entweder persönlich unter der Telefonnummer 0175-72 333 23 an Herrn Dr. Knott oder verwenden das Kontaktformular des zentrums.

Read More

Ruhezeit bis 01. Oktober 2017 – Vertretung durch Hr. Dr. Knott

Die ärztliche Privatpraxis von Michael H. Lux am zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden hat bis zum 01. Oktober 2017 geschlossen. Nicht davon betroffen sind die Praxen aller anderer am zentrum tätigen Kolleginnen, diese sind auch im September wie gewohnt für Sie da.

Die ärztliche Vertretung übernimmt für September 2017 Hr. Dr. med. Knott, der mit eigener Privatpraxis am zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden tätig ist.

Read More
zentrum psychische gesundheit und wohlbefinden

ärztliche privatpraxis

Die ärztliche Privatpraxis ist in der Woche vom 07.08. bis zum 13.08. aus gesundheitlichen Gründen geschlossen, die Termine bei anderen Therapeutinnen am zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden finden wie vereinbart statt.

Read More
Flyer des zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden

Neuer Flyer

Das zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden hat einen neuen offiziellen Flyer, dem Sie eine detaillierte Leistungsbeschreibung entnehmen können. Dieser Flyer liegt in ausgewählten Geschäften und Einrichtungen im Großraum Bergisch Gladbach aus. Bei Interesse können Sie den Flyer gerne in digitaler Form herunterladen:

Flyer_beidseitig

Read More
Neuro-elektrische Stimulation (NES), Neuro-elektrische Therapie (NET)

Neues Therapieangebot: Neuro-elektrische Stimulation

Das zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden hat sich als eines der wenigen Zentren in Deutschland auf die die ärztliche Behandlung mit Neuro-elektrischer Stimulation (NES) fokussiert, die in den USA wesentlich präsenter als in Deutschland und Europa ist. Mit dieser speziellen, wissenschaftlich gut untersuchten Therapiemethode (Neuro-elektrische Therapie, NET) ist es oftmals möglich, den Einsatz von Psychopharmaka und Schmerzmitteln zu reduzieren und zugrundeliegende Symptome rasch und nebenwirkungsarm zu bessern.

Lesen Sie hier mehr …

Read More

Studie zeigt gute Wirkeffekte der Psychotherapie bei Depressionen

Niederländische, belgische und dänische Forscher untersuchten in einer sogenannten Metaanalyse die Wirkeffekte von Psychotherapie auf depressive Patienten, dazu werteten sie 44 randomisierte kontrollierte Studien mit über 6000 Patienten aus. Sie fanden heraus, dass es depressiven Patienten, die im Rahmen der Studien eine Psychotherapie erhielten, nach 6 Monaten fast doppelt so häufig gut ging wie Patienten, die in eine Kontrollgruppe eingeteilt wurden. Ein deutlich überlegener Langzeiteffekt der Psychotherapie konnte bei einer Vergleichsuntersuchung nach einem Jahr nicht eindeutig belegt werden, da in der Gruppe der unbehandelten Patienten etwa die Hälfte innerhalb des einen Jahres eine Spontanremission (Spontanheilung) erlebten. Dennoch zeigten Teilnehmer der Therapiegruppen insgesamt später eine messbar höhere Lebensqualität.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27000501

Read More